von dummen Deutschen und einer verlogenen Justiz,

 

1914 - 1918: 10 Mio. Todesopfer für den Kaiser – die Deutschen jubeln.

1939 - 1945: 55 Mio. Todesopfer für den Führer – die Deutschen jubeln.    

2008              niemand zählt mehr die Toten aber die Deutschen jubeln.

 

Dass die Bevölkerung jedesmal die Rechnung bezahlt hat und bezahlen wird scheint vergessen. Die Strategie der Volksverdummung die von der Bundesregierung seit Jahren verfolgt wird trägt Früchte. Also sind die Deutschen dumm? Welche Erklärung gibt es sonst dafür, dass sich eine ganze Nation zum dritten Mal innerhalb von 100 Jahren derartig manipulieren lässt?  Propagandaminister Göbbels wäre sicher stolz wenn er noch erleben könnte wie alle Deutschen brav für den öffentlich Rechtlichen bezahlen obwohl dieser als Sprachrohr der Regierung funktioniert.
Obwohl die Opposition in Sachsen mühevoll die Lügen der Staatsregierung enttarnt und dabei reichliche Schweinereien durch die Staatsanwaltschaften aufdeckt, wäre die CDU im Moment immer noch Wahlsieger. Müssen erst wieder Bomben explodieren bevor die deutschen beginnen ihr verschrumpeltes Gehirn zu aktivieren?

Auf die Regierung können wir uns in jedem Fall nicht verlassen. Der Kaiser und die Nationalsozialisten haben das deutsche Volk getäuscht und verraten, die CDU und die SPD sind für meine Begriffe dabei denselben Kurs zu steuern. Das Grundgesetz ist keinen Pfifferling wert, wenn sich niemand für dessen Einhaltung verantwortlich fühlt. Das Justizministerium und Ministerium für Arbeit & Soziales (SPD) finden scheinbar Verstöße gegen das Grundgesetz bzw. andere Gesetze nicht verwerflich. Zumindest handelt niemand.
Zuständig wäre eine unabhängige deutsche Justiz. Doch die gibt es gar nicht. Deutsche Staatsanwälte haben das zu machen was Vorgesetzte verlangen, und deutsche Staatsanwälte tun dies offensichtlich auch. Wen interessieren schon Gesetze wenn es um die persönliche Karriere geht? Oder warum wurde nach 1945 kein einziger Angehöriger des Volksgerichtshofes zu Verantwortung gezogen? Oder der Mörder von Benno Ohnesorge? Oder die Verantwortlichen der Kontergan Affäre? Auch heute noch stellt sich die Justiz schützend vor kriminelle Polizisten, Mitarbeiter der Arge oder Richter. Vielmehr wurden und werden Kriegsverbrecher und andere Kriminelle zu Unschuldslämmern gestempelt und im öffentlichen Dienst beschäftigt. Darf deshalb die Polizei ihre Zellen mit Negern beheizen? Und darf die ARGE die Harz IV Empfänger in Ghettos zusammenpferchen? Werden vielleicht bald alle Arbeitslosen in Vernichtungslager deportiert? Ruht die Endlösung der Arbeitslosenfrage schon in den Tresoren der SPD? Die Argen stehen ja schon über dem Gesetz und die Polizei auch. Genau wie seinerzeit die SA und SS.

 

Die Pisa-Studie hat das schlechte Bildungsniveau der alten Bundesländer gezeigt. Trotzdem finden sich gerade in den neuen Bundesländern in Führungspositionen diese Dummköpfe aus dem Westen wieder. Und ungebildete Menschen sind bekanntlich viel leichter zu manipulieren. Demnach ist das Verhalten der Deutschen auch nicht wirklich verwunderlich. So lange die dummen Deutschen nicht merken, dass die Regierung nur die Interessen der Wirtschaft vertritt, merken sie auch nicht dass gerade die Wirtschaft von einem Krieg profitiert. Die Konzerne welche schon an beiden Weltkriegen profitiert haben gibt es schließlich immer noch.

 

In Frankreich, Griechenland und überall auf der Welt gehen Menschen auf die Straße und schicken Regierungen zum Teufel. Nur die Deutschen, die lassen sich ausnehmen, unterdrücken und einsperren. Und was machen dieDeutschen? Die Deutschen jubeln!